Eltern haben sich zu einer neuen Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen

Das Gründungstreffen der neuen Selbsthilfegruppe Eltern autistischer Schulkinder im Main-Kinzig-Kreis fand am 12.09.2018 im Wintergarten der Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. in Erlensee statt.

Bisher suchten betroffene Familien im Main-Kinzig-Kreis leider erfolglos nach einer Anlaufstelle, an die sich wenden und im Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern über ihre Fragen und Sorgen im Alltag mit den besonderen Kindern sprechen können. Die neu gegründete Selbsthilfegruppe schließt damit eine große Lücke im flächenmäßig größten Landkreis in Südhessen.

Esma Raouafi-Pala aus Erlensee und Kai Goll aus Gelnhausen-Hailer haben diese Selbsthilfegruppe initiiert. Beide können die Situation der betroffenen Familien gut nachempfinden, denn auch in ihren Familien gibt es ein Schulkind im Autismus-Spektrum.